Kostenloser intelligenter Zähler

Ihre Energiezähler

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liander ist Ihr Netzverwalter. Wir arbeiten am Energienetz für heute und morgen. Auf den Westfriesischen Inseln sind unsere Techniker dabei, die alten Energiezähler durch intelligente Zähler zu ersetzen. Das Projekt geht dem Ende zu, aber leider konnten wir die Zähler an Ihrer Adresse bisher noch nicht ersetzen. Darum möchten wir in Kürze auch bei Ihnen noch einen neuen Strom- oder Gaszähler einbauen. In diesem Brief erfahren Sie mehr darüber.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liander ist Ihr Netzverwalter. Wir arbeiten am Energienetz für heute und morgen. Auf den Westfriesischen Inseln sind unsere Techniker dabei, die alten Energiezähler durch intelligente Zähler zu ersetzen. Das Projekt geht dem Ende zu, aber leider konnten wir die Zähler an Ihrer Adresse bisher noch nicht ersetzen. Darum möchten wir in Kürze auch bei Ihnen noch einen neuen Strom- oder Gaszähler einbauen. In diesem Brief erfahren Sie mehr darüber.

Nächster Schritt in Ihrem Zählerschrank

Normalerweise erledigen wir alles selbst, aber dieses Mal brauchen wir Ihre Hilfe. Ihre Energiezähler sind veraltet und nicht für die Zukunft gerüstet. Darum möchten wir in Kürze einen neuen Strom- und/oder Gaszähler – intelligente Energiezähler – kostenlos bei Ihnen installieren. Dazu benötigen wir eine Stunde (manchmal zwei) Ihrer Zeit.

Möchten Sie einen kostenlosen intelligenten Zähler?


Beantragen Sie Ihren intelligenten Zähler vor dem responsdatum über website.
Geben Sie dabei Ihr Referenzzeichen und den Zugangscode ein: password.
Sie können den Zähler auch beantragen, in dem Sie den QR-Code scannen.

Gute Gründe zur Installation der neuen Energiezähler 
•    Mit den neuen Energiezählern sind wir noch besser in der Lage, heute und in der Zukunft ein robustes und zuverlässiges Energienetz zu garantieren. Störungen können schneller aufgespürt und behoben werden. 
•    Sie bekommen ein besseres Verständnis Ihres Energieverbrauchs, weil Sie jeden Monat von Ihrem Energielieferanten eine Übersicht über Ihren Energieverbrauch erhalten. So gibt es keine Überraschungen auf der Jahresabrechnung. Ein besseres Verständnis führt auch zu einem bewussteren Energieverbrauch, was wiederum gut für die Umwelt und Ihren Geldbeutel ist. 
•    Das Melden von Zählerständen gehört der Vergangenheit an. Sie werden von uns fernabgelesen.
•    Beziehen Sie Strom zum Doppeltarif oder möchten Sie dies in Zukunft tun? Dann sollten Sie wissen, dass Ihr Stromzähler aufgrund technischer Änderungen nach dem 1. Juli 2021 nicht mehr zwischen Hoch- und Niedertarif wechseln kann. Ab dann können Sie mit Ihrem derzeitigen Energiezähler den Doppeltarif also nicht mehr nutzen. 
•    Ihr Zählerschrank ist für die Zukunft gerüstet. Für variable Tarife, den Bezug von verschiedenen Energielieferanten und die Stromrücklieferung, zum Beispiel bei Montage von Solarmodulen. 
•    Ab 2021 ist ein für die Stromrücklieferung geeigneter Zähler zwingend vorgeschrieben. Dabei handelt es sich um einen intelligenten oder digitalen Zähler mit vier Zählwerken. 
Sicher arbeiten in Corona-Zeiten 
Unsere Regierung hat eine Anleitung veröffentlicht, das Protokoll „Sichere Zusammenarbeit“ (Samen veilig doorwerken). Darin steht, wie wir unsere Arbeit machen und zugleich die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter schützen können. In der Anlage finden Sie eine Broschüre, in der wir erklären, wie wir bei Ihnen im Haus sicher arbeiten können.

Zum Abschluss
Auf www.liander.nl/slimmemeter finden Sie weitere Informationen über den intelligenten Zähler. Haben Sie sonst noch Fragen? Dann verweisen wir Sie auf unsere Kontaktseite www.liander.nl/contact.
Mit freundlichem Gruß
Liander N.V.